Photovoltaik: Ein Beitrag zur Zukunft

Rundum-Sorglos mit Photovoltaik

In den letzten Jahren rückt das Thema „Erneuerbare Energien“ immer stärker in den gesellschaftlichen Fokus.

Die Vorteile dieser liegen auf der Hand: unerschöpflicher Energielieferant und dabei schonend zur Umwelt. Im folgenden Artikel stellen wir die Vorteile von Photovoltaik vor und zeigen Wege auf, möglichen Nutzern die Attraktivität dieser Technik näher zu bringen. Was uns von Sonepar besonders freut, denn auch im Jahr 2020 dürfen wir uns über den Titel „Top PV-Zulieferer“ freuen!

Doch zunächst: Was sind erneuerbare Energien und was zählt darunter?

Erneuerbare Energien sind Energieträger, die der Menschheit unendlich zur Verfügung stehen, bzw. in kürzester Zeit nachwachsen. Hierin liegt der große Unterschied zu fossilen Energieträgern, wie Kohle und Erdgas.

Die Klassiker der erneuerbaren Energien umfassen: Wind- und Solarenergie, die Kraft der Natur wird hierbei zu unserem Nutzen umgewandelt. Ebenfalls Mitglieder der Familie der erneuerbaren Energien sind Wasserkraft, Biomasse und Geothermie. 

Die gewonnene Energie wird hierbei umgewandelt und in Speichern aufbewahrt. Das Abspeichern dient dazu auf Energie zugreifen zu können, wenn es beispielsweise nicht windig oder sonnig genug ist, um eine ausreichende Direkterzeugung zu gewährleisten.

Was ist Photovoltaik?

Kommen wir zurück zur Solarenergie. Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie, welche wiederum als elektrischer Strom genutzt werden kann. Um dies zu erreichen, werden Solarmodule auf Dachflächen oder anderen sich anbietenden nicht verschatteten Flächen montiert. Damit können dann die einzelnen Solarzellen die Sonnenenergie bestmöglich aufnehmen. Hier werden die Sonnenstrahlen in verschiedenen chemischen Schichten, unter anderem Silizium, gebündelt. Die daraus gewonnene Energie ist Gleichstrom. Dieser erzeugte Gleichstrom wird dann für die Nutzung in Wechselstrom umgewandelt, da dieser in unseren Steckdosen fließt.

Warum Photovoltaik?

Die Nutzung der Solarenergie bringt verschiedene Vorteile mit sich, unter anderen stehen hierbei die folgenden Aspekte bei Käufern im Vordergrund: Umweltschutz & Unabhängigkeit von Stromanbietern. Der Strom vom eigenen Dach kostet, nach der Anschaffung einer Photovoltaikanlage, prinzipiell nichts. Die Anlage speist das Eigenheim mit Strom, bei Überschuss kann Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden und der Erzeuger erhält im Gegenzug eine Vergütung.

Photovoltaik und E-Mobilität – das Dream Team

Die gewonnene Energie kann ebenfalls genutzt werden, um ein E-Auto an der hauseigenen E-Tankstelle aufzuladen. Durch das beschlossene Konjunkturpaket wird dies für Endabnehmer immer attraktiver: die bisherige staatliche Kaufprämie eines Elektroautos wird verdoppelt! Im gleichen Zuge wurde beschlossen, dass es keine Kaufprämie auf Verbrennungsmotoren geben wird, aus klimatechnischen & zukunftsorientierten Gründen. Dementsprechend wird der Kauf eines Elektroautos deutlich attraktiver.

Die Kombination aus einer Photovoltaikanlage und einem Elektroauto ist dementsprechend effizient und umweltfreundlich!


Kommentare

Nutzerkommentare:

Keine Kommentare vorhanden.

Ihr Kommentar:

Bitte geben Sie Namen und E-Mail-Adresse an. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.