Komfortables Planen der Inneneinrichtung – mit dem JUNG AR-Tool

Das Unternehmen JUNG verbindet intelligente und vernetzte Gebäudetechnik mit Design – um so zukunftssichere und gleichzeitig ästhetische Inneneinrichtungen zu kreieren. Und jetzt auch mit Hilfe von AR. Wie das geht? Das stellen wir euch in diesem Beitrag vor.

Augmented Reality im Betrieb und Alltag

Die erweiterte Realität (AR) ist eine Mischung der digitalen und realen Welt: Mit Hilfe von intelligenten Technologien wird die reale Umgebung zur Projektionsfläche virtueller Echtzeitinformationen. AR wird in vielen Bereichen schon lange benutzt, um genauere Einblicke in die Funktionen bestimmter Anwendungen zu gewähren, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Produktionsketten in der Elektrobranche, Industrie, auf Baustellen oder im Logistik-Bereich werden optimiert, indem Bedienungs- und Wartungshilfen bereitgestellt werden. Damit kann der Anwender Fehler vermeiden und Kosten sowie Zeit sparen. Auch in der Freizeit wird AR vermehrt eingesetzt.

AR ist auch ein beliebtes technologisches Werkzeug, um virtuelle Räume zu gestalten, z.B. für Online-Messen, Hausbesichtigungen oder in der Welt der Online-Spiele. Aber auch in Verbindung mit der Gebäudeplanung wird AR immer beliebter. Unser Partner JUNG hat hier nun eine ganz neue Art des Planens und Entdeckens vorgestellt!

JUNG – smarte Lösungen für Technik und Design

Getreu dem Motto „Fortschritt als Tradition“ entwickelt JUNG ständig neue Möglichkeiten für komfortables Schalten und Steuern. Unsere Umgebungen zu Hause, im Büro und in öffentlichen Gebäuden entwickeln sich rasant und somit verändern sich auch unsere Ansprüche. Intelligente Funktionen, Flexibilität, Nachhaltigkeit und die Vernetzung unseres digitalen Umfelds sind wichtige Faktoren bei der Planung von Räumlichkeiten. Und dabei spielt die Optik auch eine große Rolle! Hier setzt JUNG an: das Unternehmen kombiniert hohe Qualität mit zukunftssicheren Gebäudelösungen und Design.

Funktionalität, Bedienkomfort, ästhetische Vielfalt sowie Innovationen in den Bereichen Design und Technik stehen als Grundlage für die Produkte von JUNG, die von Architekten und Planer weltweit für unterschiedlichste Projekte eingesetzt werden, in privaten Räumlichkeiten oder im Büro- oder Hotelbau.

Das neue AR-Tool von JUNG unterstützt dabei, die passenden Lösungen aus dem vielfältigen Sortiment zu finden.

Augmented Planning mit JUNG AR-Studio

Das JUNG AR-Studio bringt komplett neue Einblicke in das Planen der Lichtschalter-Einrichtung. Und das nicht nur visuell, sondern auch von den Funktionen her. In der AR-Studio-App können alle JUNG-Produkte virtuell in den Raum hinzugefügt werden, um so eine visuelle Vorstellung von den Möglichkeiten zu erhalten. In der App werden unterschiedliche Merkmale, wie z.B. Schalterprogramm, Material und Farbe ausgewählt und das Smartphone oder Tablet anschließend an die Stelle gehalten, wo der Schalter installiert werden soll. Die App fügt dann virtuelle 3D-Grafiken von den ausgewählten Schaltern in das Livebild ein. Mit Hilfe dieser AR-Funktion wird sofort sichtbar, wie sich die ausgewählten Schalter-Merkmale im Raum auswirken. Hier können mehrere Optionen eingetragen und schließlich die am besten zum Interieur passende Schaltung ausgewählt werden.

Das AR-Studio funktioniert allerdings nicht nur für Lichtschalter, sondern auch für andere Produkte aus dem JUNG-Portfolio: u.a. KNX-Bedienelemente, USB-Ladestationen, Smart Radio DAB+ oder Strahler und Fluter aus dem Plug & Light-Leuchtensystem können auch mittels der App in Echtzeit visualisiert werden. Die App verfügt über mehr als 2000 Produkten und zu jedem Produkt gibt es umfangreiche Produktinformationen sowie Referenzfotografien.

So ist das AR-Studio sowohl ein hilfreiches Tool für die Veranschaulichung für den Kunden als auch die ideale Unterstützung für die Planung der Elektroinstallation. Zusammen mit weiteren umfangreichen Tools und Services von JUNG, wie z.B. dem JUNG Konfigurator für die Planung der SmartHome-Funktionen und dem JUNG Schalter-Manager für einen Überblick aller für die Installation benötigten Schalter, kann das komplette Projekt mithilfe der App geplant und durchgeführt werden.


Kommentare

Nutzerkommentare:

Keine Kommentare vorhanden.

Ihr Kommentar:

Bitte geben Sie Namen und E-Mail-Adresse an. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.