The Smart Life Diary: Happy Ending

Das Jahr geht zu Ende. Und unser Tagebuch mit geistesgegenwärtigen Gedanken zur Zukunft zunächst auch einmal. Wir schauen zurück auf drei spannende Begegnungen mit interessanten Menschen, die heute schon mehr über das „Morgenland“ wissen als die meisten von uns. Im Smart Life Diary waren sie unsere kenntnisreichen Reiseleiter durch „Digitalien“. Dafür drei große Dankeschön!

The Smart Life Diary: Rainer Kunst

Dankeschön, Rainer Kunst!

Der smarte Entrepreneur verführte uns in die Welt der Werbung. Sein Habitat ist ein wahres Biotop für kreative Vielfalt. Unternehmen heißt für ihn auch überraschen. Wir waren begeistert von „Kunst und Kollegen“ bei „Flora und Fauna“!

Hier geht’s zum Interview mit Rainer Kunst.

The Smart Life Diary: Jens Herder

Dankeschön, Prof. Dr. Jens Herder!

Der smarte Medieningenieur loggte uns ein in die virtuelle und erweiterte Realität. Seine Forschung fördert die Künstliche Intelligenz. Seine Lehre fordert die menschliche Intelligenz. Wunderbar, was er an neuem Wissen schafft!

Hier geht’s zum Interview mit Jens Herder.

The Smart Life Diary: Alexander Smolianitski

Dankeschön, Alexander Smolianitski!

Der smarte Digitalmanager empfing uns im Düsseldorfer Rathaus. Hier kümmert er sich um die bürgerfreundliche Gestaltung der Verwaltung. Sein Engagement bringt Wirtschaft und Gesellschaft in Balance. Und die strahlt er auch selbst aus!

Hier geht’s zum Interview mit Alexander Smolianitski.

Probieren geht über Studieren

Last but not least möchte ich mich bei meinem studentischen Team bedanken. The Smart Life Diary entstand als Work in Progress. Und war im besten Sinne Leraning by Doing. Zum glücklichen Gelingen des Praxisprojekts in diesem Social Design Seminar trugen bei:

Melanie Hartmann und Sara Stühmer,

die für die smarten Fragen und Fotos am Start waren. 

Dominik de Marco, 

der die smarten Texte für die sozialen Medien schrieb. 

Robert Cobb und Laurens Roes

die die smarten Videos für Facebook, Instagram und YouTube lieferten.

Stefan Völker

der den Prozess smart organisierte und alles grafisch gut in Form brachte.

Joseph Abramov,

der die smarten Porträts unserer Protagonisten ganz manuell in Acryl malte.

Gemeinsam wünschen wir unseren smarten Partnern vom Sonepar InnovationLab weiterhin gute Fahrt mit ihrem Truck und allen Fans und Followern dieses Blogs zum Happy End ein 

SMART NEW YEAR 2020

Professor Wilfried Korfmacher

Diplom-Designer Diplom-Psychologe


Kommentare

Nutzerkommentare:

Keine Kommentare vorhanden.